Worum geht es?:

Die Basis dieses Projekts ist die Produktion und der Austausch von Medienmaterialien, deren Diskussion und weitere Bearbeitung. Die Schülerinnen und Schüler der beiden Schulen produzierten Filmesequenzen, tauschten diese während eines ersten Schüleraustausches im Februar 09 aus und begannen die Diskussion der Inhalte. Die Medienmaterialien werden nun durch Schüler der jeweils anderen Schule vertont und bearbeitet. Die Recherche und Kommunikation dazu finden über den Twinspace statt, der in der ersten, nun abgeschlossenen Phase der Projektarbeit zum gegenseitigen Kennenlernen, als Kommunikationsplattform und zur Vorbereitung des Schüleraustausches diente. Dieses Projekt fördert die Kooperationen und Interaktionen zwischen Schülerinnen und Schülern der eigenen- und der Partnerschule, den kreativen Einsatz von IKT-Werkzeugen sowie eine kreative, schülerorientierte Bearbeitung des Themas.